EIN  GUTSCHEIN  IST DIE  IDEALE  LÖSUNG  ...

 

- wenn Sie der Person, die Sie beschenken möchten, die Auswahl der Motivvorlage selber überlassen wollen

    oder sich kurzfristig zu diesem besonderen Geschenk entschließen.

 

 

Klappkarte in Din-Lang Format mit Umschlag

 

Frontseite :

 

Innen :

 

links                                                                                                       rechts

 


 

Eine Barauszahlung des Betrages ist grundsätzlich nicht möglich.

Der Wert eines Gutscheines kann durch spätere Aufzahlung problemlos erhöht werden.

Für die Gültigkeit eines Gutscheines gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen von 3 Jahren (§194 ff. BGB),

die Verjährung beginnt mit dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde.

 

 



       

 

 

                                                                             © 2011-2020  Saskya Stahl